| 00.00 Uhr

Niederkassel
Junge Musiktalente geben klassisches Konzert

Niederkassel. Die 16-jährige Julia Heusler träumt von einer Musikerkarriere. Neben der Schule ist die Elftklässlerin Jungstudentin im Fach Violine. Im gemeinsamen Konzert "Ceci goes classic" des Cecilien-Gymnasiums, der Japanischen Internationalen Schule und der International School of Düsseldorf spielen 23 junge Musiker wie Julia anspruchsvolle Klassik von Telemann über Bach bis Beethoven und Prokofjeff.

Schon zum 14. Mal richtet das Niederkasseler Gymnasium das Konzert aus. "Unter den Schülern gibt es herausragende Talente", sagt Organisator und Musiklehrer Sebastian Schnabel. Viele der Musiker hätten bereits einiges an Konzerterfahrung, einige sogar schon einen Namen beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". "Diesen Schülern wollen wir mit dem Konzert die Möglichkeit geben, auch an der Schule zu zeigen, was sie können", sagt Schnabel. Das interessiert nicht nur die Eltern: Das letzte Konzert zählte etwa 300 Gäste.

Unter den auftretenden Musikern sind Solisten, Kammermusik-Trios und -Duos an Klavier, Violine, Mandoline und Blockflöte, die Instrumentalisten stammen aus den vierten bis elften Schuljahrgängen. Mit der jüngsten Künstlerin, der Viertklässlerin Sachi Akutsu, ist gleichzeitig auch eine Debütantin zu sehen. Viele der Schüler treten allerdings schon seit mehreren Jahren bei der Konzertreihe auf.

Das Konzert beginnt heute um 19 Uhr in der Aula des Cecilien-Gymnasiums (Schorlemerstraße 99) und dauert etwa eineinhalb Stunden. Der Eintritt an der Abendkasse ab 18 Uhr beträgt 7,50 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Schüler.

(bur)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkassel: Junge Musiktalente geben klassisches Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.