Oberbilk/Eller

Mit dem Bobbycar durch die Classic Remise

Wenn sich das Sonnenlicht im makellosen Lack spiegelt, auf Faltdächer fällt und zwischen Chromfelgen eingefangen wird, dann sind sie wieder offen, die Türen der Classic Remise auf der Harffstraße. Wenn dann auch noch ein Rennen stattfindet, zusätzliche Exponate ihren Platz in den Hallen finden und neben dem Chrom und Leder plötzlich auch eine ganze Menge Plastik zu sehen ist, dann ist es ein ganz spezieller Anlass, der Begeisterte in die Hallen lockt: der Classic Remise Kinder-Auto Tag. Von Stefanie Thrunmehr

Oberbilk/Eller

Mit dem Bobbycar durch die Classic Remise

Wenn sich das Sonnenlicht im makellosen Lack spiegelt, auf Faltdächer fällt und zwischen Chromfelgen eingefangen wird, dann sind sie wieder offen, die Türen der Classic Remise auf der Harffstraße. Wenn dann auch noch ein Rennen stattfindet, zusätzliche Exponate ihren Platz in den Hallen finden und neben dem Chrom und Leder plötzlich auch eine ganze Menge Plastik zu sehen ist, dann ist es ein ganz spezieller Anlass, der Begeisterte in die Hallen lockt: der Classic Remise Kinder-Auto Tag. Von Stefanie Thrunmehr

Oberbilk/Wersten

Neue Spiellandschaft am Südpark-Café

Im direkten Umfeld des Südpark-Cafés neben dem Minigolfplatz planen die Werkstatt für angepasste Arbeit und die Stadt Düsseldorf auf Teilen der bisherigen Fläche für den Gemüseanbau die stufenweise Errichtung einer Spiellandschaft. Die erweitert das Angebot für ältere Kinder. Damit wird der Außenbereich rund um das Café ergänzt und bildet mit dem Kleinkindspielbereich und dem Minigolfplatz ein abwechslungsreiches Angebot. Durch die Umnutzung der bisherigen Anbaufläche wird das Sortiment an Gemüse, das im Hofladen angeboten wird, angepasst. mehr

Oberbilk

Betrunkene Schlägerin wollte Opfer nicht töten

Eine Frau (35), die im September 2017 im Alkoholrausch eine Passantin (45) vorm Justizgebäude in Oberbilk verprügelt hatte, soll in einer Alkoholentziehungsanstalt untergebracht werden. Dafür plädierte gestern ein Gutachter im Prozess gegen die Schlägerin. Zunächst ging die Anklage von versuchtem Totschlag aus. Weil das spätere Opfer, das auch angetrunken war, die torkelnde Angeklagte mit einem Schimpfwort belegt haben soll, habe die Angeklagte die Kontrahentin erst niedergeschubst, ihren Kopf dann mehrfach wuchtig auf das Pflaster geschlagen und sie so schwer verletzt, dass sie sich wohl nicht mehr erholen wird. mehr

Bilder und Infos aus Düsseldorf
Düsseldorf Lyric Opera

Ihre Musikleidenschaft führte sie nach Düsseldorf

Düsseldorf. Geboren und aufgewachsen ist Julia Coulmas in Florida, in der Nähe von Tampa. Während ihrer Kindheit hatte sie mit Musik wenig am Hut, wollte sie doch eigentlich eine sportliche Karriere als Eisläuferin machen. Ein Unfall, bei dem sie sich das Knie verletzte, beendete diesen Wunsch. "Ich war damals 15 Jahre alt, und mein Vater stellte mich vor die Wahl, entweder Reiterin oder Sängerin zu werden", erinnert sich Coulmas schmunzelnd. Sie hat sich für die Musik entschieden, denn als sie die erste Arie hörte, verliebte sie sich sofort - seitdem sind Opern ihre große Leidenschaft. Ganz besonders liebt sie die Stilrichtung des Verismo. "Die Geschichten, die diese Opern erzählen, sind ganz nah am Leben, das mag ich sehr", erzählt die 38-Jährige. mehr

Ex-Sportler

Mike Tysons Verwandlung vom Boxer zum Redner

Vor 30 Jahren wurde Mike Tyson der jüngste Box-Weltmeister aller Zeiten und verdiente etliche Millionen. Seine fetten Jahre sind bekanntlich vorbei, denn der inzwischen 51-Jährige ist fast pleite. Auch sein Ruf ist nicht der beste, schließlich wurde er 1992 wegen Vergewaltigung verurteilt. Körperverletzung ging ebenfalls auf sein Konto. mehr

Samir Sisic

"Ich erwarte ein hitziges Spiel"

Düsseldorf. Vier Mannschaften werden es sein, die die Oberliga am Ende der Saison verlassen werden. Mit dem DSC 99 und dem FSV Vohwinkel stehen zwei Absteiger so gut wie fest. Mit dem VfB Hilden, Turu, VfR Krefeld-Fischeln und dem Cronenberger SC kämpfen vier Teams darum, nicht ebenfalls abzusteigen. Die Situation der Turu hat sich zuletzt verschlechtert. Sie rutschte mit nur noch fünf Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf Rang 14 ab. So kommt der Partie am Mittwoch gegen den punktgleichen und nur durch das bessere Torverhältnis von Turu getrennten VfB Hilden vielleicht schon eine vorentscheidende Bedeutung bei. Wir sprachen darüber mit Turus Trainer Samir Sisic. mehr