| 00.00 Uhr

Karneval
Mit dem "Zoch" durch Oberbilk

Düsseldorf. Eigentlich haben die Oberbilker, im Gegensatz zum Beispiel zu den Gerresheimern, keinen Veedelszug. Gestern Morgen sah man dann aber doch einen Trupp von Prinzen und Prinzessinnen und vielen Superhelden Helau rufend durch die Straßen ziehen.

Denn die Kinder der Katholischen Grundschule Höhenstraße machten sich kostümiert und geschminkt und mit Trommelinstrumenten in Form von Plastikeimern und -schlägern mit ihrem "Krachmacherzug" auf den Weg. Der hat sogar Tradition: Seit mehr als zehn Jahren ziehen die Kinder mit ihrem "Zoch" durch die Straßen und bringen jecke Stimmung in den Stadtteil.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karneval: Mit dem "Zoch" durch Oberbilk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.