| 00.00 Uhr

Oberbilk/Rath
Stadtbüchereien starten Angebot für Flüchtlinge

Oberbilk/Rath. Unter dem Titel "Willkommen in Düsseldorf - Willkommen in Deutschland" haben die Stadtbüchereien Hilfen für Flüchtlinge initiiert. Der Ausbau des Medienangebots ist das Kernstück des Projektes. Für rund 100.000 Euro wurden Medien für Erwachsene und Kinder angeschafft, die in der Zentralbibliothek und 13 Stadtteilbüchereien genutzt werden können. Dazu gehören Wörterbücher, Sprachlernkurse, Informationen zu Düsseldorf und NRW, praktischen Hilfen für den Alltag und mehrsprachige Medien. Ergänzt werden diese um digitale Angebote, etwa Sprachlernkurse wie "Lingua TV" und "Ich will Deutsch lernen". Als bleibendes Angebot gibt es Führungen für Migranten, die in Zusammenarbeit mit Flüchtlingseinrichtungen und Sprachkursanbietern durchgeführt werden. Für Multiplikatoren, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, stehen 25 Medienboxen zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung.

Die Stadtbücherei Rath zeigt am 18. November ab 18 Uhr, dass es nicht nur ein Kulturangebot für Flüchtlinge, sondern auch eines von Flüchtlingen gibt. Dort gestalten syrische Musiker, Filmemacher und Autoren einen interkulturellen Abend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberbilk/Rath: Stadtbüchereien starten Angebot für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.