| 00.00 Uhr

Oberkassel
Cimbernstraße: Ersatzbau für die Grundschule

Oberkassel. Grünes Licht für die Erweiterung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Grundschule, Cimbernstraße 24, von zwei auf drei Züge. Die linksrheinischen Bezirksvertreter genehmigen in ihrer jüngsten Sitzung den Bauantrag einstimmig. Gleichzeitig waren sie auch mit dem Teilabbruch des zweigeschossigen südlichen Gebäudeflügels einverstanden. Erhalten bleiben das Hauptgebäude und die angrenzende Einfeldsporthalle.

Geplant ist ein viergeschossiger Erweiterungsbau, der in L-Form errichtet wird. Wegen der Geländesituation erscheint er zur Cimbernstraße hin nur dreigeschossig. Neben Unterrichts-, Betreuungs- und Mehrzweckräumen ist im Neubau auch eine Aula vorgesehen, die sich derzeit im zweiten Stockwerk des Altbaus befindet. Vor allem wird die Front an der Cimbernstraße mit einem großzügig verglasten Eingangsfoyer neu gestaltet, womit die Schule mehr Außenwirkung bekommen soll.

(hiw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberkassel: Cimbernstraße: Ersatzbau für die Grundschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.