| 00.00 Uhr

Oberkassel
Heinemann zieht einige Häuser weiter

Oberkassel. Die Konditorei wird von der Luegallee 79 an die Hausnummer 47 verlegt. Von Heide-Ines Willner

Am 30. Juni gibt Chocolatier Heinz-Richard Heinemann sein Geschäft an der Luegallee 79 auf. Gezwungenermaßen, denn die benachbarte Gastronomie will sich erweitern und plant einen Durchbruch zu den Geschäftsräumen nebenan. Nach langer Suche - die Anfang 2014 begann - hat Heinemann nun ein neues Domizil einige Häuser weiter Richtung Luegplatz gefunden. Im Herbst 2016 wird er an der Luegallee 47 sein Schokoladengeschäft neu eröffnen. "Unser Ziel war, in der Nähe des heutigen Geschäftes zu bleiben, weil wir von der Laufkundschaft leben", begründet Heinemann die lange Suche.

Jetzt ist noch einmal Geduld gefragt. Weil das Haus Luegallee 47 gerade umfangreich saniert und modernisiert wird, kann voraussichtlich erst im Oktober/November mit der Neueröffnung gerechnet werden. Vor dem Umbau hatte dort Angelika Rubach ein Modegeschäft. Sie wäre danach auch gern dorthin zurückgekehrt. "Das hat leider nicht geklappt", sagt sie. Doch suche sie neue Räume und sei zuversichtlich, in absehbarer Zeit wieder an der Einkaufsstraße präsent zu sein. "Ich verhandele gerade mit einem Hausbesitzer. Es sieht so aus, als ob wir uns einig werden." Zwischenzeitlich können ihre Kunden auf die Geschäfte Rethelstraße in Düsseldorf und das in Ratingen-Lintorf ausweichen. Darüber hinaus befindet sich die Verwaltung ihres Unternehmens an der Schanzenstraße 74 (Telefon 578707).

Eine weitere Veränderung gibt es knapp 100 Meter von der Luegallee entfernt an der Drakestraße 2. Denn Wilhelm Köntges, der dort Jahrzehnte ein Woll- und Garngeschäft betrieb, hat es aus Altersgründen aufgegeben. Jetzt wird es modernisiert und um die benachbarte Fahrschule erweitert, die ebenfalls Schluss gemacht hat. Was sich dort demnächst ansiedeln wird, ist noch ungewiss. Es heißt, dass es ein "schickes Bistro" werden könnte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberkassel: Heinemann zieht einige Häuser weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.