| 00.00 Uhr

Oberkassel
Oberkasseler malt Fado-Sängerinnen

Oberkassel. Luegallee, Drake-, Belsen oder Sonderburgstraße: Fassaden der dort erbauten Häuser mit häufig historischem Hintergrund waren bisher der Schwerpunkt künstlerischer Arbeiten von Burkhard Neumann. "Dabei habe ich festgestellt, dass Menschen fehlen", erklärt der in Oberkassel lebende Grafikdesigner. Wie er diese Leerstelle füllt, ist jetzt im zentrum plus Oberkassel zu sehen. Unter dem Titel "Fassaden & Fado" werden lavierte Farbstiftzeichnungen gezeigt, die vor allem Details über den portugiesischen Musikstil Fado und die Fadistas, die Sängerinnen und Sänger, erzählen.

Gut acht Monate hat sich Neumann intensiv mit dem Thema dieses Musikstils beschäftigt. So gelingt es ihm, in seinen Zeichnungen jene Emotionen zum Ausdruck zu bringen, die den Fado ausmachen - Sehnsucht, Schmerz, Melancholie, Nostalgie aber auch positive Gefühle. Mariza ist eine dieser bekannten Sängerinnen. Sie und weitere Fadistas hat Neumann gewissermaßen beim Gesang porträtiert, ihre Gefühlswelt festgehalten. Zudem werden in diesem Rahmen auch die begleitenden Musikinstrumente, die Gitarren, in Szene gesetzt: "Fado ist eben weit mehr als Musik." Neben diesen Arbeiten sind in Düsseldorf bisher nicht gezeigte Fassaden-Abbildungen sowie Bilder zu sehen, die der Oberkasseler als Student der Werkkunstschule oder nach Reisen ins italienische Carona auf der Halbinsel Ceresio und nach Paris gemalt hat. Darunter ist eine Arbeit, die eine Hausfassade in strahlendem Gelb mit violetten Fensterläden zeigt. Die nach einem in Lugano aufgenommenen Foto entstandene Ansicht vermittelt mediterranes Flair. Im Mittelpunkt der Ausstellung, die im Zentrum plus, Gemünder Straße 5, gezeigt wird, aber steht der Fado. Deshalb werden zur Vernissage morgen um 15 Uhr, zwei Oberkasseler Gitarristen zu hören sein sowie Filmausschnitte zu diesem Thema gezeigt.

Öffnungszeiten Bis zum 8. Oktober dienstags, mittwochs und donnerstags von 11.30-14.30, freitags von 11.30-13.30 Uhr, samstags/sonntags nach Vereinbarung. Finissage am 1. Oktober, 15 Uhr.

(mgö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberkassel: Oberkasseler malt Fado-Sängerinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.