| 00.00 Uhr

Oberkassel
Werner-Pfingst-Platz soll schöner werden

Oberkassel. Bei Regen ist er ein Schlammloch, bei Sonne kommt sein übler Zustand erst recht zur Geltung. Erneut war der Werner-Pfingst-Platz Thema in der Bezirksvertretung 4 (BV). Auf Anfrage der CDU-Fraktion wollen die Bezirksvertreter wissen, wie die Verwaltung den aktuellen Zustand des Platzes bewertet, und was zur Verbesserung getan werden könnte.

Denn das Grundproblem sei das Fehlen einer Drainage. Deshalb könne das Regenwasser nicht abfließen. Bezirksverwaltungschefin Iris Bürger verwies auf die März-Sitzung. "Die Fachverwaltung wird bei der nächsten öffentlichen BV-Sitzung am Mittwoch, 16. März, ab 15 Uhr über die Ergebnisse ihrer Untersuchungen berichten." Gartenamt und andere Ämter hätten Ursachenforschung betrieben.

Georg Blanchard (Linke) brachte einen Antrag ein, wonach die Verwaltung gebeten wird, in ihre Überlegungen zur Verschönerung des Platzes die Verlegung von Rollrasen einzubeziehen. "Rollrasen ist sofort grün und kurzfristig nutzbar", begründete Blanchard seinen Antrag. Er brauchte auch nicht lange dafür zu werben, denn alle Bezirksvertreter waren damit einverstanden.

(hiw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberkassel: Werner-Pfingst-Platz soll schöner werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.