| 00.00 Uhr

Oberkassel
Zwei Verletzte bei Unfall auf der Kniebrücke

Oberkassel. Bei einem Unfall auf der Rheinkniebrücke sind gestern Morgen zwei Menschen leicht verletzt worden. Ein 41-jähriger Mann aus Krefeld war mit seinem Opel in Richtung Innenstadt unterwegs, fuhr dann aus bislang ungeklärter Ursache auf den BMW eines 26-Jährigen aus Dortmund auf. Durch die Wucht des Aufpralls stellte sich der Opel quer und blockierte die Fahrstreifen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn anschließend von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Danach war die Brücke wieder komplett frei.
(nic)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberkassel: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Kniebrücke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.