| 00.00 Uhr

Rath
An der Theodorstraße fährt nur ein Bus pro Stunde

Rath. Mitarbeiter der Unternehmen an der Theodorstraße haben einen Brief an die Rheinbahn und den Oberbürgermeister geschrieben, weil ihre Arbeitsplätze sehr schlecht an den Öffentlichen Nahverkehr angeschlossen sind. Die Busse der Linie 757 halten nur stündlich an der Station "ISS Dome", die im Gewerbegebiet liegt. Mitarbeiter, die von dort zum Rather S-Bahnhof fahren und eine Anschluss-S-Bahn erreichen wollen, haben oft Pech. Die Busse sind wegen ihres Wegs durch Ratingen regelmäßig verspätet, die S-Bahnen dann schon weg. Die Bürger schlagen deshalb vor, die Linie zu verstärken oder die Busse, die bis zu JVA an der Oberhausener Straße fahren, bis zum Dome zu verlängern.

Die Rheinbahn hat die Absenderinnen des Briefs darauf verwiesen, dass die Takte der Linien von politischen Beschlüssen abhängen und voraussichtlich ab Ende 2017 die Straßenbahn-Linie 701 ins Gewerbegebiet verlängert wird.

(hdf)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rath: An der Theodorstraße fährt nur ein Bus pro Stunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.