| 00.00 Uhr

Rath
Gemeinsam beten, chillen und grillen

Rath. Die Evangelische Oster-Kirchengemeinde möchte mehr Besucher für ihre Gottesdienste gewinnen. Dafür werden neue Gottesdienstformen (Reihe 18/36) ausprobiert. Dabei beziehen sich die Zahlen auf die Anfangszeiten der Gottesdienste um 18.36 Uhr. Pfarrer Alfred Geibel hat mit seinem Team einen weiteren Gottesdienst vorbereitet, der unter dem Thema "Chillen und Grillen" steht und am Sonntag, 27. August, in der Trinitatiskirche an der Eitelstraße gefeiert wird.

"Dabei wird der Frage nachgegangen, wie viel Ruhe und Erholung wir benötigen, wie viel Ausruhen nötig ist und wie viel Zeit wir uns für die unterschiedlichen Dinge im Leben einräumen", sagt Geibel. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich rund um den Grill über diese Fragen auszutauschen.

Der "etwas andere Gottesdienst" der Oster-Kirchengemeinde wird rund viermal im Jahr gefeiert. Für die Gestaltung des Gottesdienstes werden den Mitgliedern keine Vorgaben gemacht, auf die Liturgie eines normalen Sonntagsgottesdienstes darf verzichtet werden. Für den Gottesdienst wird mit einer aufwendigen Aktion geworben, bei der 5000 Postkarten an evangelische Haushalte verteilt werden. Entstanden ist die Idee zu dieser neuen Gottesdienstreihe bei einer Gemeindeversammlung. "Wie überall sind auch bei uns die Gottesdienstbesuche rückläufig und so entstand der Wunsch, neue Angebote auszuprobieren", sagt Geibel.

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rath: Gemeinsam beten, chillen und grillen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.