| 00.00 Uhr

Reisholz
Bürgerhaus Reisholz lädt wieder zum "Frauen-März"

Reisholz. Anlässlich des "Welt-Frauen-Tages" am 8. März organisiert das Bürgerhaus Reisholz, Kappeller Straße 231, zwei Veranstaltungen. Künstlerin Margit Seiwert zeigt in ihrer Ausstellung "Blickfänge - mal laut, mal leise" Porträts und Situationen von Frauen. Sie bildet diese von ihr selbst erlebten Wirklichkeiten in gemalten Bildern ab, von ruhig und sanft bis hin zu stürmisch und kraftvoll. Ausstellungseröffnung ist heute um 19.30 Uhr. Ursel Weber, eine Freundin der Künstlerin, richtet in Düsseldorfer Mundart ein paar Worte über die Bilder an die Gäste. Die Ausstellung kann bis Sonntag, 15. April, mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr und nach Absprache besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Außerdem ist die Schauspielerin und Chansonnette Cornelia Schönwald am Donnerstag, 22. März, um 20 Uhr mit dem Programm "Spatz und Engel" zu Besuch. Die Hommage an Edith Piaf und Marlene Dietrich beinhaltet die Themen Freundschaft, Liebe und Leben. Schönwald singt Chansons und deutsche Lieder der 1920er und 1930er Jahre, begleitet von Nikolai Miller am Klavier. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Eine Kartenreservierung unter der Rufnummer 0211746695 wird empfohlen.

(sc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reisholz: Bürgerhaus Reisholz lädt wieder zum "Frauen-März"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.