| 00.00 Uhr

Reisholz
Burger King und Tankstelle bald gegenüber von Ikea

Reisholz. Konkurrenz belebt anscheinend das Geschäft. Denn anders ist es nicht zu erklären, dass ein Investor an der Oerschbachstraße 142 direkt vor dem Gartenmarkt "Korfy's" (von Ikea aus gesehen) den Bau eines Fastfood-Restaurants und einer Tankstelle plant. Von Andrea Röhrig

Vielleicht wird sich der Geldgeber gedacht haben, dass all die Besucher, die täglich durch den großen Ikea marschieren und in dessen Restaurant nichts verzehrt haben, beim Blick auf sein Fastfood-Restaurant der Hunger packt. Dabei gibt es in gerademal 100 Metern Entfernung im Autohof der SVG bereits zwei Fastfood-Restaurants (Kentucky fried chicken sowie die American-Burger-Bar "Route 46") und eine freie Tankstelle. Das ganze Gebiet ist im Bebauungsplan als Sondergebiet (Zubehörbauten zum Autohof) festgesetzt worden; damit ist das Vorhaben auf jeden Fall zulässig.

Beide Tankstellen sind über Tankautomaten im 24-Stunden-Betrieb. Wie das Bauaufsichtsamt in einer Beschlussvorlage für die zuständige Bezirksvertretung (BV) 9 ausführt, ist das Fastfood-Restaurant mit einem Gastraum in der Größe von rund 100 Quadratmetern, einer Terrasse und einem Drive-in-Schalter geplant. Wie die Tankstelle ist auch der Burger-Brater im 24-Stunden-Betrieb geplant.

Das Stadtteilparlament bekommt den Bauantrag in seiner nächsten Sitzung kommende Woche Freitag, 13. Oktober, ab 16 Uhr im Benrather Rathaus auf den Tisch. Die BV ist zuständig, weil dieses Gremium über das Überschreiten der Baugrenze durch den Investor entscheiden muss. Die Überdachung der Zapfsäule ragt 1,70 Meter über die bislang festgesetzt Baugrenze heraus. Aus Sicht der Bauverwaltung ist dies unproblematisch, sorgt das doch dafür, dass die Autofahrer beim Tanken nicht im Regen stehen müssen.

Auf dem Gelände sollen für das Schnellrestaurant und die Tankstelle 17 Stellplätze entstehen; schützenswerte Bäume sind laut Verwaltung von der Umsetzung des Projektes nicht betroffen. Wer sich die Unterlagen für die BV 9 ansieht, kann recherchieren, dass es ein Burger King sein wird, der dorthin ziehen wird. Auf dem Bauplan heißt es "Flame grilling since 1954". Das ist der Werbespruch von Burger King.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reisholz: Burger King und Tankstelle bald gegenüber von Ikea


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.