| 00.00 Uhr

Reisholz
Ferien-Programm für Kinder im Bürgerhaus

Reisholz. Für kleine Künstler und Bastler im Alter von sechs bis zehn Jahren gibt es in den ersten zwei Wochen der Sommerferien (11. Juli bis 22. Juli), wieder ein buntes Programm im Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231. Unter dem Titel "Kunstexplosion" schauen sich die Kinder an, wie Kunst überhaupt entstanden ist. Von den ersten Höhlenmalereien der Steinzeitmenschen, über das Kunsthandwerk, bis zu modernen Skulpturen und abstrakter Malerei ist alles dabei.

Die Kinder können malen, modellieren, werken und punzieren selbst gemachte Lederbeutel. Sie bauen Leonardo da Vincis Flugapparate nach und können an Ausflügen teilnehmen. Im "Phänomenia" können sie spannende Experimente selbst ausprobieren und auf "Schloss Burg" mittelalterliches Kunsthandwerk bestaunen. Am letzten Tag der Ferienaktion gibt es eine Abschlusspräsentation, bei der die Eltern dann sehen können, was die Kinder in den zwei Wochen so alles hergestellt haben.

Das Programm findet, bis auf drei Tage an denen bereits um 9 Uhr gestartet wird, jeweils von 14 bis 18 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 45 Euro. Anmeldungen sind telefonisch unter 5808236 oder 746695 möglich. Bevor es mit dem Ferien-Programm los geht, bietet das Bürgerhaus Reisholz im Juni einige Aktionen für Kinder an. Am Donnerstag, 2. Juni, in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr können Kinder mit selbstgemachtem Kreidespray im Rahmen der Kinderwerkstatt Bilder auf den Boden sprühen. Die Teilnahme richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und ist kostenfrei. Weitere Termine für die Kinderwerkstatt sind am 16., 23. und am 30. Juni.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reisholz: Ferien-Programm für Kinder im Bürgerhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.