| 00.00 Uhr

Stadtmitte
Experten informieren Frauen über Krebs

Stadtmitte. Morgen zwischen 10 und 15 Uhr findet im "Haus der Universität" ein Tag der Offenen Tür statt.

Am morgigen Samstag werden mehr als 20 Experten der Uniklinik im "Haus der Universität" am Schadowplatz 14 über Krebserkrankungen von Frauen informieren. Zwischen 10 und 15 Uhr gibt es beim "Tag der Offenen Tür" Vorträge, Expertenrunden und Workshops über wichtige Themen, Fragen, Entwicklungen und Neuerungen.

Vor Ort sind Experten des Brust- und Gynäko-Onkologischen Zentrums und zum ersten Mal auch der Abteilung für familiären Brust- und Eierstockkrebs. "Wir sind sehr stolz darauf, so ein umfassendes Programm anbieten zu können und besonders, zum ersten Mal in einem eigenen Schwerpunkt über den Komplex erblicher beziehungsweise genetisch bedingter Krebserkrankungen zu berichten", sagt Tanja Fehm, die Direktorin der Frauenklinik.

Themen, die sich mit dem Leben mit oder nach einer Krebserkrankung beschäftigen, wird am Samstag viel Platz eingeräumt. Auf dem Programm stehen zum Beispiel "Therapie geschafft - was nun?", "Sexualität und Krebs" und welche Zusammenhänge zum Beispiel wissenschaftliche Studien nahelegen über den Einfluss von gesundem Lebensstil auf Krebsrisiko und Erkrankung.

Mit dem Programm richte man sich an Betroffene, Angehörige, Mediziner und Interessierte im Allgemeinen. Vor Ort gibt es auch Info-Stände von Selbsthilfegruppen, Patientinnenvereinigungen und der AOK Rheinland.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtmitte: Experten informieren Frauen über Krebs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.