| 00.00 Uhr

Stadtmitte
Zehn Festnahmen bei Aktionstag der Polizei

Stadtmitte. An der Messe, dem Flughafen, im Innenstadtbereich und in den Stadtteilen hat die Düsseldorfer Polizei am Donnerstag den Druck auf die kriminelle Szene erhöht. Neben über 100 Beratungsgesprächen überprüfte die Polizei insgesamt 304 Personen, zehn wurden vorläufig festgenommen. Gegen drei Personen lagen Haftbefehle vor. In fünf Fällen wird wegen des Verdachts des illegalen Aufenthalts ermittelt. Zwei wurden wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen. 25 Platzverweise wurden ausgesprochen, 25 Anzeigen gestellt. "Wir werden auch zukünftig durch ähnliche konzertierte Aktionen den Druck auf Kriminelle aufrecht erhalten", sagte Kriminaloberrat Jörg Iserath.
(lukra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtmitte: Zehn Festnahmen bei Aktionstag der Polizei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.