| 00.00 Uhr

Stockum
Bei Rot gefahren: Schwerer Unfall auf dem Nordstern

Stockum. Ein 70-jähriger Düsseldorfer ist am Dienstagnachmittag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er war gegen 14 Uhr mit seinem Ford auf der Straße "Stockumer Höfe" in Richtung Messe gefahren, wollte nach links auf die Danziger Straße in Richtung Norden abbiegen. Dabei kam ihm eine Mercedes-Fahrerin entgegen, die in Richtung Meerbusch gefahren war und auf dem Nordstern ihrerseits nach links auf die Danziger Straße in Richtung Innenstadt abbiegen wollte. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war sie bei Rot auf die Kreuzung gefahren, wo die beiden Fahrzeuge kollidierten.
(sg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stockum: Bei Rot gefahren: Schwerer Unfall auf dem Nordstern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.