| 00.00 Uhr

Unterbach
König der Schornsteine wird Prinz

Unterbach. Rüdiger Sackmann und Alex Dumont sind das neue Prinzenpaar in Unterbach.

Rüdiger I. Sackmann (63) und Alex I. Dumont (49) werden das "Prinzenpaar 2017" der Unterbacher Karnevalisten. Georg Braun, der Präsident des Karnevalsvereins, der in Unterbach Karnevalsausschuss - KA - heißt , freut sich, "dass wir wieder ein wirklich wunderbares Paar aus der Mitte unseres Dorfs haben". Die künftigen Regenten sind in Unterbach aufgewachsen und besonders im Turnverein engagiert. Alex Dumont ist früher für den TVU hoch gesprungen - in der Trampolin-Bundesliga. Heute trainiert sie die TVU-Trampoliner für die Bundesliga. Beruflich geht es für die werdende Prinzessin ebenfalls hoch hinaus: Die Gärtnerin klettert am liebsten auf Bäume, um sie zu stutzen.

Rüdiger Sackmann klettert auch gerne. Der Ingenieur baut Industrieschornsteine bis zu 300 Meter Höhe - und das funktioniert nur, wenn er auch von ganz oben den Überblick behält. Außerdem stellen diese beruflich bedingten Höhenflüge eine gute Übung für den Karneval dar, denn da oben schaukelt es fast so, wie auf dem Prinzenwagen der Karnevalisten, auf dem das Paar am 26. Februar 2017 durch Unterbach fahren wird.

"2006 hatten wir auch schon einen Schornsteinfeger als Prinzen. Elf Jahre später werden wir nun einen Schornsteinbauer als Prinzen haben. Das passt, und ist doch im wahrsten Sinne des Wortes Karneval pur", hat Präsident Braun festgestellt. "Das passende Motto für die Session müssen wir erst noch finden - aber das werden wir", gibt sich Braun zuversichtlich. Eine Möglichkeit: "Höher, schöner, Unterbach, da legt sich glatt der Esel flach".

In der Prunksitzung am 12. November werden Rüdiger I. und Alex I. zum Prinzenpaar für Unterbach und das angrenzende Eselsland gekürt. Eintrittskarten gibt es unter vorstand@ka-unterbach.de.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterbach: König der Schornsteine wird Prinz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.