| 00.00 Uhr

Unterbach
Prinzenpaare freuen sich "wie Bolle"

Unterbach. Die vier Tollitäten in Unterbach absolvieren "Vorstellabend" mit Bravour.

Vier Tollitäten für einen Karnevalsverein: Maxim Gastes und Ida Marie Raible sowie Jens und Anette Eickmeier werden Prinzenpaare für die Jecken in Unterbach und Umgebung. Sie bekommen jeweils eine I. an ihren Vornamen angehängt. Beim sogenannten "Vorstellabend" in Feldmann's Saal im Zault blitzten bei den Kindern wie auch bei den Erwachsenen karnevalistische Talente auf: Alle vier freuen sich "wie Bolle" auf die kommende Session.

Henrik Damgaard vom veranstaltenden Karnevalsausschuss (KA) Unterbach freut sich nicht minder. "Wir werden wieder zwei tolle Prinzenpaare haben für die Session 2018", sagt der Präsident des KA. Er hat nachgerechnet: "Die Jahreszahl 2018 ist faktisch die närrische Elf; in der Quersumme, wenn man die Ziffern zusammenrechnet." Wenn das kein gutes Omen ist. Am 11.11. geht es los, wenn auch in Unterbach der Hoppeditz erwacht - und zwar um 19.11 Uhr in der Wichernschule. Mit dabei sind Christian Pape in der Bütt, die Tanzgruppe Kammerkätzchen, Stand-up-Comedian John Doyle und die Kultband De Fetzer. Letzte Karten für die Sitzung zum Auftakt der Session gibt es unter ka-unterbach.de oder bei den dort bekannten Vorverkaufsstellen.

(arc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterbach: Prinzenpaare freuen sich "wie Bolle"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.