| 00.00 Uhr

Unterbilk
Linke: Ort vor Bilker Arcaden soll "Platz zur Pferdetränke" heißen

Unterbilk. Günter Grass und Ludwig Hammers, der erste Oberbürgermeister der Stadt, bekommen Konkurrenz: Die Linke im Stadtbezirk 3 hat sich in die Diskussion eingeschaltet, wie der Platz vor den Bilker Arcaden nach Abschluss der Bauarbeiten für die Wehrhahn-Linie heißen soll und schlägt vor, ihn "Platz zur Pferdetränke" zu nennen. In ihrem Antrag, der in der nächsten Sitzung der Politiker am 25. August diskutiert werden soll, begründet sie ihre Idee ausführlich. Von Semiha Ünlü

"Die Pferdetränke wird in der Nähe stehen, wo sie früher gestanden hat, und dort hatte sie sogar ,verkehrspolitische' Bedeutung", schreiben Dieter Sawalies und Anja Vorspel. "Die Lastenpferde haben dort auf einer Anhöhe trinken können und das war für die Pferde damals so wichtig wie heute ein Busfahrschein, eine Tankfüllung oder ein intaktes Fahrrad." Wenn man den Platz "Zur Pferdetränke" nenne, könne man an diese frühe Form des Transportes erinnern, meinen die Beiden.

"Das Schönste" an dem Namen erklären sie so: "Wenn man ihn zuerst hört, denkt man ,Huch? Wieso?' Und dann: ,Ja, das passt.'" Der Platz sei gerade nicht von "Interessenskämpfen der agierenden Zeitgenossen" geprägt, meinen die beiden Politiker: "Die einen wollen einen Dichter, der mit diesem Platz nicht viel zu tun hat, die anderen einen Politiker, der den anderen garantiert nicht gefällt, und viele andere wollen endlich, dass wenn schon Namen gesucht werden, dann jetzt endlich auch von verdienten Frauen unserer Stadt."

Der Name könne für alle Fraktionen "die verbindende Idee" sein. Die Grünen hatten Günter Grass ins Spiel gebracht, die CDU eine Ausweitung des Ludwig-Hammers-Platz und die SPD regt an, Bürger im Stadtteil nach Ideen zu fragen. Da die Wiederaufstellung der Pferdetränke aus der Bürgerschaft heraus initiiert wurde, könnte der Platz der Pferdetränke "eine würdige Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements für die Geschichte unseres Stadtteils sein", meint die Linke.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterbilk: Linke: Ort vor Bilker Arcaden soll "Platz zur Pferdetränke" heißen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.