| 00.00 Uhr

Unterbilk
Terrasse und Food-Lounge für die Arcaden

Unterbilk. Im Obergeschoss der Bilker Arcaden entstehen ein zentraler Gastronomie-Court und eine Außenterrasse. Von Semiha Ünlü

Hinter verschlossenen und verdeckten Türen im ersten Obergeschoss der Bilker Arcaden wird gebohrt und gehämmert. Denn dort, wo bis vor einigen Monaten noch Mode-Geschäfte beheimatet waren, sollen in den nächsten Wochen und Monaten eine zentrale Food-Lounge und im hinteren Bereich der Räumlichkeiten eine Außenterrasse entstehen.

"Es ist uns wichtig, den Kunden ein Einkaufserlebnis zu bieten, das mehr als das reine Einkaufen beinhaltet", sagt Center-Manager Dennis Stopa. Dazu gehöre es, den Kunden einen "schönen Bereich zum Essen und Ausruhen zu bieten". Dabei wolle man auf ein vielfältiges und internationales Angebot setzen - italienisch, japanisch, chinesisch und türkisch sowie mongolisch, vegan und vegetarisch. Einige Gastronomie-Betriebe werden dafür neu in die Arcaden einziehen, so wie "The Lord" und der "Chicken Store", andere aus dem Unter- ins Obergeschoss ziehen wie "Haiky".

Bei der Benennung und Gestaltung will man vor Ort den Stadtteil-Charakter betonen. "Die Kunden erwarten zukünftig gemütliche Sitzbereiche mit Wohnzimmercharakter. Für heimisches Flair sorgen die Aufteilungen benannt nach den Stadtteilen Bilk, Unterbilk und Oberbilk", sagt Stopa. Die multi-kulturelle Vielfalt des Stadtteils Oberbilks soll zum Beispiel durch viele Farben und zum Teil exotische Muster gezeigt werden. Zudem entsteht eine Außenterrasse, die gerade bei Frühlings- und Sommerwetter die Kunden zum Verweilen animieren soll. "Bereits in diesem Jahr bekommen unsere Kunden einen kleinen Vorgeschmack auf unseren neuen Gastronomiebereich, Anfang des nächsten Jahres erfolgt die komplette Fertigstellung", sagt der Center-Manager.

Wenn die Umbauarbeiten abgeschlossen sind, sollen vor Ort weitere Modernisierungen vorgenommen werden. Stopa: "Allerdings konzentrieren wir uns zunächst auf die Fertigstellung des Food-Courts und werden Weiteres bekanntgeben, sobald konkrete Pläne feststehen", so der Center-Manager Dennis Stopa.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterbilk: Terrasse und Food-Lounge für die Arcaden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.