| 00.00 Uhr

Unterbilk
Unterbilker Händler laden zum Mittsommer-Fest

Unterbilk. Die Wetterprognose zeigt für heute zwar Regen an, doch selbst wenn sich das bewahrheiten sollte, werden sich die Gastronomen und Händler, aber auch die Besucher des Mittsommerfests davon sicher nicht das Stadtteil-Fest verderben lassen, zu dem die Interessengemeinschaft Loretto 360 Grad einlädt. In diesem Jahr wird es bereits zum sechsten Mal rund um Straßen wie Bilker Allee, Fürstenwall, Neusser- und Lorettostraße gefeiert.

66 Händler öffnen heute bis Mitternacht ihre Geschäfte, und viele von ihnen haben sich etwas Besonderes einfallen lassen, um auf sich aufmerksam zu machen. Im "Four-SeasonsBackstage" (Lorettostraße 8) gibt es zum Beispiel einen Fundus-Verkauf mit Roland Beuge (bekannt aus der "Trödelking"-Sendereihe im WDR). Zwischen 17 und 19 Uhr kann man sich bei "Wandel Antik" an der Friedensstraße 62 eine Experten-Meinung zu seinen "Schätzchen" einholen. Der Hof des Feinkost-Geschäfts "Taste Greece" an der Volmerwerther Straße 21 verwandelt sich in eine Weinbar. Wer sich bei die "Favoriten" (Fürstenwall 37) den Bart rasieren lässt, tut damit sogar etwas Gutes: Denn für jeden Bart werden fünf Euro an den "Kinderladen" an der Wilhelm-Tell-Straße 18 gespendet.

Dreimal im Jahr laden die Einzelhändler zu Festen in Unterbilk ein, in der Hoffnung, dass dadurch mehr Düsseldorfer die Unterbilker Kreativszene entdecken.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterbilk: Unterbilker Händler laden zum Mittsommer-Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.