| 00.00 Uhr

Unterrath
Eltern verschönern Schulhof ihrer Kinder

Unterrath. An der Kartause-Hain-Grundschule in Unterrath wurden Hüpfkästchen aufgemalt. Von Conrad Rading

Viele Schüler und Eltern sah man am Samstagmittag an der Kartause-Hain-Grundschule in Unterrath. Eigentlich war natürlich schulfrei; doch viele Kinder waren dennoch mit ihren Eltern gekommen, um ihre Schule zu verschönern. Anlässlich des "Dreck-weg-Tages" hatte der Förderverein der Schule zu dieser Aktion aufgerufen.

An der Borbecker Straße wurden von den gut 40 Eltern und Schülern unter anderem die Linien des schuleigenen Fußballfeldes ausgebessert und um die Markierungen eines Handballfeldes ergänzt. Zudem können sich die knapp 190 Unterrather Schüler in Zukunft sogar auf ein eigenes Twister-Feld und Hüpfkästchen auf dem Pausenhof freuen. Auch eine kleine Laufbahn, auf der die Kinder für das anstehende Radschlägerturnier trainieren können, wurde am Samstag auf den Pausenhof gemalt.

Schuldirektorin Ursula Katemann, die diese Verschönerungs- und Umgestaltungs-Initiative des Fördervereins von Anfang an unterstützt hatte, zeigte sich von der Aktion begeistert und legte auch selbst Hand an. Ebenso glücklich über die erfolgreiche Initiative waren Andreas Strey und Britta Kress vom Förderverein der Schule, die sich vor allem über das große Engagement der Eltern freuten. "Es ist schön zu sehen, wie viele Eltern sich aktiv an der Aktion beteiligen", sagte Andreas Strey.

Wenn es nach Andreas Strey und Britta Kress vom Förderverein geht, können sich die Grundschüler demnächst noch über weitere Neuerungen an ihrer bereits 1908 erbauten Grundschule freuen: Unter anderem sollen mehrere Bänke auf dem Schulhof platziert werden. Finanzielle Unterstützung erhofft man sich dafür auch durch die Stadt. Die Finanzierung der bisher benötigten Materialien war vom Förderverein übernommen worden.

Die Kinder, die am Wochenende bei der Verschönerungs- und Umgestaltungsaktion mithalfen, waren am Ende des Arbeitstags mit ihren Leistungen auf jeden Fall sehr zufrieden: Sie freuen sich nun über die neuen Attraktionen ihres Pausenhofs.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterrath: Eltern verschönern Schulhof ihrer Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.