| 00.00 Uhr

Urdenbach
Bürgerverein reinigt die Kämpe

Urdenbach. Am Samstag, 24. Februar, ist die große Aktion geplant.

Alle Jahre wieder das gleiche Prozedere. Die Kämpenreingung steht an. Veranstalter sind am Samstag, 24. Februar - wie immer - der Allgemeine Bürgerverein Urdenbach (ABVU) und der Baumberger Allgemeine Bürgerverein (BAB). Es geht darum, das Rheinufer und die Hauptwege der Kämpe zu säubern und die Nistkästen zu reinigen. Das Wochenende ist der letzte Termin, bevor am 1. März die Vogelbrut-Schutzfrist beginnt und Teile der Kämpe nicht mehr betreten werden dürfen. ABVU-Vize Torsten Winter geht davon aus, dass es dieses Jahr viel zu tun gibt, weil das Hochwasser Müll in die Kämpe gebracht hat.

Interessierte Helfer sind eingeladen, sich um 10 Uhr am Piel's Loch zu treffen. Größere Gruppen müssen sich unter der E-Mail-Adresse post@abvu.de anmelden. Die Kämpenreinigung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Der ABVU stellt Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung. Nach dem Säubern de Kämpe können sich die Helfer im "Haus Bürgel" bei Suppe und Getränken stärken.

(ljo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Urdenbach: Bürgerverein reinigt die Kämpe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.