| 00.00 Uhr

Wersten
Eduard Willecke stellt in Werstener Bücherei aus

Wersten. Der Heimatverein Werstener Jonges und die Werstener Bücherei laden morgen um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung "Parks in Wersten - Werke in Acryl und Öl" des Malers Eduard Willecke in die Stadtbücherei Wersten an die Liebfrauenstraße ein. Der Werstener Willecke, geboren 1949, nutzt intensive Farben und verzichtet weitgehend auf detailgetreue Wiedergabe der Motive. Für das gastronomische Wohlbefinden sorgt der Heimatverein Werstener. Die Vernissage wird musikalisch umrahmt von der Düsseldorfer Band Louretta. Die Ausstellung ist bis 12. Dezember im 1. Stock der Bücherei Wersten zu sehen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Eduard Willecke stellt in Werstener Bücherei aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.