| 00.00 Uhr

Wersten
Freie Pfarrstelle in Wersten ausgeschrieben

Wersten. Nach dem Weggang von Pfarrerin Kirsten Wolandt wird die Gemeinde die Stelle neu besetzen. Von Simona Meier

Das Bewerbungsverfahren für die Besetzung der Pfarrstelle in Wersten ist gestartet. Jetzt wird eine neue Pfarrerin oder ein neuer Pfarrer gesucht. Wie lange dieses Verfahren dauern wird, steht noch nicht fest. Bestandteil des Verfahrens sind Probegottesdienste der Bewerber. Noch stehen die Termine für diese Probegottesdienste nicht fest. Bis eine neue Kollegin oder ein neuer Kollege Pfarrer Kay Faller demnächst unterstützen kann, wird es wohl noch etwas dauern.

Die Vertretung übernimmt bis Jahresende Pfarrer Christian Nell-Wunsch, der seit 1. August in der evangelischen Gemeinde Wersten aushilft. Für ihn ist das inzwischen die dritte Vertretungsstelle im Düsseldorfer Süden als Pfarrer. Er war bereits in Holthausen und in Urdenbach im Einsatz, als dort Seelsorger erkrankten. Ein Viertel seiner Arbeitszeit ist aktuell auch noch für die Gemeinde in Benrath reserviert. Dort unterstützt er Pfarrer Florian Specht.

Jetzt benötigt die Gemeinde in Wersten mit ihren über 5500 Mitgliedern dringend Ersatz. Nach dem Weggang von Kirsten Wolandt im Sommer klafft eine Lücke. Sie hat eine Stelle im Ausland angenommen und ist mittlerweile in den Iran gezogen. In Teheran hat sie die Leitung der dortigen evangelischen Gemeinde übernommen.

Bis die neue Stelle in Wersten besetzt ist, kommt es zu einigen Umstellungen, die der Gemeinde schon mitgeteilt wurden. So wird die Kinderbibelwoche nicht wie in den vergangenen Jahren in der Woche vor Ostern stattfinden, der Tauferinnerungsgottesdienst wird auf den Ostermontag verlegt, und auch der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf fällt in diesem Jahr aus.

Die evangelische Gemeinde hofft deshalb auf baldige Unterstützung. Gerade das Jubiläum "500 Jahre Reformation" wird 2017 viele Sonderveranstaltungen mit sich bringen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Freie Pfarrstelle in Wersten ausgeschrieben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.