| 00.00 Uhr

Wersten
Gemeinde lädt zu besonderen Gottesdiensten

Wersten. Um "Lebens- und Glaubensorte" geht es in der Reihe Sommergottesdiensten, die von Sonntag, 23. Juli, bis einschließlich Sonntag, 20. August, in der evangelischen Stephanuskirche, Wiesdorfer Straße 21, stattfinden. Viele Menschen entdecken solche besonderen Orte auf Reisen. Das kann ein gigantischer Ausblick in den Bergen, die unendliche Weite am Meer, ein altes Kloster am Wegesrand oder eine Kathedrale mitten in der Metropole, ein Kaffeehaus sein, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde.

In den Sommergottesdiensten wollen die Pfarrer Christian Nell-Wunsch und Kay Faller sowie Ernst Klein, Pfarrer im Ruhestand, gemeinsam mit den Besuchern den Orten nachspüren, wo jede und jeder selbst das Leben ganz intensiv spürt und den Orten, an dem sich die Nähe zu Gott besonders nah fühlen lässt. "Wir werden auch Orte in biblischen Geschichten entdecken, in denen sich Himmel und Erde berühren. Gemeindeglieder haben Fotografien von besonderen Orten zusammengetragen, die in der Stephanuskirche ausgestellt werden", sagt Faller.

Der erste Gottesdienst in der Reihe der Sommergottesdienste findet am kommenden Sonntag, 23. Juli, in der Stephanuskirche statt. Beginn ist jeweils um 10.30 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Gemeinde lädt zu besonderen Gottesdiensten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.