| 00.00 Uhr

Wersten
Klemens Hänsdieke neuer Schützenkönig in Wersten

Wersten. Von Freitag bis Dienstag haben die Werstener Schützen fröhlich und ausgelassen ihr Schützenfest gefeiert, Einer der Höhepunkte war das Ausschießen des neuen Schützenkönigs. Er heißt Klemens Hänsdieke und ist Oberst im Verein. Der 59-Jährige ist Mitglied des St. Sebastianus Reitercorps. Von Beruf ist er Diplom-Psychologe. Mitglied im Verein ist er seit 1971. Im Jahr 1976 war er schon mal Prinz im Regiment. Ihm in der kommenden Session zur Seite steht seine Frau Ursula Lossy. Sie ist im Regiment seine Regiments-Adjutantin. Die 58-Jährige ist seit 1977 im Regiment. Sie ist Mitglied im St. Sebastianus Amazonencorps.

Von Beruf ist sie Systemadministratorin. Vor mehr als 20 Jahren waren die beiden schon einmal Königspaar. Allerdings in verkehrten Rollen. Sie hatte 1994 den Vogel abgeschossen; ihr Mann Klemens Hänsdieke stand ihr zur Seite.

Zum Ausklang des Schützenfestes standen am Dienstagabend noch die Ehrungen an. Ratsfrau Constanze Mucha überreichte für den verhinderten Oberbürgermeister Thomas Geisel den Stadtorden an Roland Schneider (St. Hubertus) und Michael Mebus (Reserve).

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Klemens Hänsdieke neuer Schützenkönig in Wersten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.