| 00.00 Uhr

Wersten/Himmelgeist
Letzte Arbeiten an der Kreuzung in Wersten

Wersten/Himmelgeist. Bei den seit Anfang Oktober laufenden Straßenbauarbeiten an der Kreuzung Münchener Straße/Ickerswarder Straße stehen am Wochenende letzte Fräs- und Asphaltarbeiten an. Dadurch bedingt werden von Samstagmorgen, 19. März, ab 4 Uhr, bis Montagmorgen, 21. März, 5 Uhr, einige Fahrspuren für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Ickerswarder Straße wird während dieses Zeitraums in Fahrtrichtung Wersten komplett gesperrt. Ferner kann die Münchener Straße weder von Wersten nach Himmelgeist noch in umgekehrter Richtung gequert werden, teilte die Stadt gestern mit.

Der Verkehr aus Fahrtrichtung Wersten kommend wird über die Kölner Landstraße in Richtung Universität oder über die Itterstraße umgeleitet. Für den Kfz-Verkehr aus Fahrtrichtung Himmelgeist wird eine Umleitung über die Himmelgeister Landstraße sowie über die Itterstraße eingerichtet. Die Umleitungen sind über die östlichen und westlichen Anschlussstellen der Münchener Straße ausgeschildert. Der öffentliche Nahverkehr ist von den Sperrungen ausgenommen.

Die Umbauarbeiten an der Kreuzung Münchener-/Ickerswarder Straße werden mit den am Montag, 21. März, folgenden Markierungsarbeiten abgeschlossen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten/Himmelgeist: Letzte Arbeiten an der Kreuzung in Wersten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.