| 00.00 Uhr

Wersten
Pflanzentauschbörse am Samstag im Südpark

Wersten. Gartenfreunde können am Samstag, 1. Oktober, von 13 bis 16 Uhr, vor dem VHS-Biogarten im Südpark an einer Pflanzentauschbörse teilnehmen. Da der Herbst auch Pflanzzeit ist, werden dort für Haus- bis Balkongärtner diverse verschiedene Saatgute sowie Ableger zum Tausch angeboten. Seitens der Veranstalter wird empfohlen, die mitgebrachten Pflanzen und Saatgute mit dem deutschen oder botanischen Namen zu kennzeichnen.

Neben Pflanzen können natürlich auch Gärtnertipps und Fachwissen ausgetauscht werden. Wer selbst keine Naturprodukte zum Tausch besitzt, kann auch gegen eine Spende Blumen und Gehölze erwerben. Dafür haben VHS-Biogarten, Gartenamt und die Werkstatt für angepasste Arbeit ein umfangreiches Sortiment aus eigenen Beständen zusammengestellt. Der Erlös der Pflanzentauschbörse geht an die Kinderschutzambulanz des Evangelischen Krankenhauses.

Ein weiterer Service der Veranstaltung: Wer in seinem Garten Apfel- oder Birnbäume hat, aber nicht weiß um welche Sorte es sich handelt, kann dies bei Tobias Krause, Spezialist des Gartenamtes für heimische Obstsorten, in Erfahrung bringen. Dazu müssen Interessenten nur ein paar Früchte mitbringen. Des Weiteren nehmen an der Tauschbörse der Stadtverband der Kleingärtner, die Verbraucherberatung und die ehrenamtlichen Kompostberater der Awista teil.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Pflanzentauschbörse am Samstag im Südpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.