| 00.00 Uhr

Wersten
Werstener Handballer wieder in der Spur

Wersten. Nach der bitteren Auswärtsniederlage in der Vorwoche in Gerresheim haben die Werstener Bezirksliga-Handballer mit einem 31:24-Erfolg in der heimischen "Pantherhöhle" gegen die Zweitvertretung der SG Unterrath wieder den Weg in die Erfolgsspur gefunden. Clever ausgespielte Spielzüge, schnelle Tempogegenstöße und ein gut aufgelegtes Torjäger-Duo Lars Görgen und Lukas Lange führten über eine 16:10-Halbzeitführung zu einem niemals ernsthaft gefährdeten 31:24-Erfolg. Aus einem guten Deckungsverband ist Maurice Nyhuis hervorzuheben, der auf der ungewohnten Position als Torhüter mit zahlreichen Paraden die Unterrather Angriffsreihe mehrfach zur Verzweifelung trieb.

SV Wersten: Nyhuis - Schneider, Hoof (2), Horstmann (1), Riljic (4), Pavkovic (2), Lange (7), Görgen (7), Faikis (1), Hanke (4), Strelow (3)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wersten: Werstener Handballer wieder in der Spur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.