| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stadtwerke Düsseldorf erhöhen den Strompreis

Düsseldorf. Kunden der Stadtwerke Düsseldorf müssen ab dem 1. April dieses Jahres mehr für Strom bezahlen. Die Strompreise steigen um 0,31 Cent pro Kilowattstunde (kWh) von 25,76 Cent/kWh auf 26,07 Cent/kWh (brutto) oder um durchschnittlich 1,1 Prozent, wie der Versorger gestern mitteilte.

Für einen Single-Haushalt mit einem Verbrauch von 1500 Kilowattstunden pro Jahr bedeutet dies einen Anstieg der monatlichen Kosten um knapp 40 Cent, für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4500 Kilowattstunden um etwas mehr als einen Euro pro Monat. Zuletzt haben die Stadtwerke Düsseldorf den Strompreis zum 1. Januar 2015 um 3,5 Prozent gesenkt. Die Kunden sollen in den nächsten Tagen mit einem Anschreiben über die Strompreiserhöhung informiert werden. Begründet wird der Preisanstieg mit den gestiegenen Umlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz und dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz sowie deutlich erhöhten Netznutzungsentgelten in Düsseldorf.

(tb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stadtwerke Düsseldorf erhöhen den Strompreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.