| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Start-ups aus Tschechien Thema beim Stammtisch

Düsseldorf. Beim achten deutsch-tschechischen Wirtschaftsstammtisch ging es um die Gründerszene. Start-ups in Tschechien und NRW waren das Thema des Treffens, das vom tschechischen Konsulat, NRW.Invest und der Industrie- und Handelskammer Dortmund organisiert wird. "Nordrhein-Westfalen, insbesondere die Region Rhein-Ruhr, hat eine sehr lebendige Start-up-Szene", sagte NRW.Invest-Chefin Petra Wassner. Der Unternehmer und Gründer Vidar Andersen stellte die Vorteile Düsseldorfs für internationale Start-ups vor. Als Best-Practice-Beispiel berichtete das junge tschechische Start-up Fine Gusto (Trockenfleisch) über seine Expansionspläne Richtung Westeuropa.

(dr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Start-ups aus Tschechien Thema beim Stammtisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.