| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stefania Lettini ist die Unternehmerin des Jahres

Düsseldorf. Die Feinkost-Spezialistin Stefania Lettini ist mit dem Unternehmerinnenpreis ausgezeichnet worden. Seit 2004 verkauft die Betriebswirtin in einem Innenhof an der Jahnstraße italienische Spezialitäten von Weinen und Kaffee bis zu Olivenöl und Dolce. "Ich suche in meiner Heimat Besonderes und Authentisches", sagt die in Rom geborene 41-Jährige über ihr Konzept: Mittlerweile ist Lettinis eine eingetragene Marke, die auch an andere Feinkostgeschäfte vertrieben wird. Sieben Mitarbeiter sind in dem Unternehmen beschäftigt, das auch Weinproben, Genussabende und jährlich eine Gruppenreise anbietet, dieses Jahr geht es nach Apulien. Lettini erhält ein Preisgeld von 2000 Euro. Hinter ihr landete Olga Gallina mit ihrem Geschäft "Die Kaffee Privatrösterei" in Pempelfort auf dem zweiten Platz (1000 Euro) - sie gibt an, sie habe sich bisher vor allem als Kaffeespezialistin oder Gastgeberin gesehen: "Als ich mich mehr damit beschäftigt habe, habe ich festgestellt, dass ich wohl doch eine Unternehmerin bin", so Gallina, die fünf Mitarbeiter beschäftigt. Der mit 2000 Euro dotierte Sonderpreis "Handwerk" geht an Kathrin Lohaus, die vor drei Jahren die Chocolaterie bittersüß & edelweiß an der Lorettostraße eröffnete.

Der Unternehmerinnenpreis wird vom Netzwerk Frauenbande vergeben und ehrt Frauen, die seit Jahren mit ihren Firmen erfolgreich sind und für ihre Geschäftsidee leben. "Wir haben noch nie so viele Bewerbungen bekommen wie in diesem Jahr", freut sich Frauenbande-Initiatorin und Unternehmensberaterin Dagmar Schulz. Verliehen wurde der Preis in der Sky Lounge mit Blick auf den Medienhafen.

(nic)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stefania Lettini ist die Unternehmerin des Jahres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.