| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Sternsinger ziehen durch Stadtteile

Düsseldorf. Hier eine Auswahl an Gottesdiensten und Zugterminen.

Sie haben funkelnde Kronen, tragen prächtige Kleider und sind gut vorbereitet auf ihre Tour durch die Stadtteile: Auch in diesem Jahr segnen die Sternsinger der verschiedenen Gemeinden Häuser mit dem Kreidezeichen "20*C+M+B+18".

Stadtbezirk 2 Am Samstag, 6. Januar, sind in Flingern und Düsseltal die Sternsinger unterwegs. Von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr ziehen sie dort von Tür zu Tür und bringen den Segen Gottes in die Häuser. Am heutigen Mittwoch, 3. Januar, treffen sich die Sternsinger aus allen drei Gemeinden um 15.30 Uhr in der Sakristei der Pauluskirche zu einer großen Probe.

Stadtbezirk 5 Im Düsseldorfer Norden dreht sich am Samstag, 6. Januar, alles um die Heiligen Drei Könige. Dazu findet um 10 Uhr in St. Suitbertus ein Gottesdienst statt, um die Sternsinger in die Stadtteile auszusenden. Um 17 Uhr wird in St. Remigius in Wittlaer der Dreikönigstag gefeiert, zur gleichen Zeit gibt es in St. Lambertus in Kalkum eine heilige Messe. Um 18.30 Uhr findet in St. Agnes in Angermund das Hochamt zum Dreikönigstag statt. Außerdem wird am Sonntag, 7. Januar, 11 Uhr, in St. Suitbertus in Kaiserswerth eine Messe für die Sternsinger gehalten. Anschließend findet der Neujahrsempfang statt.

Stadtbezirk 6 Rath, Oberrath und Mörsenbroich haben für den 6. und 7. Januar Sternsinger-Aktionen geplant. Unter anderem wird am Sonntag um 9.45 Uhr in der Kirche Zum Heiligen Kreuz eine Familienmesse mit den Sternsingern gehalten, um 10.30 Uhr findet eine Sternsinger-Messe in St. Josef statt, um 11 Uhr eine in St. Franziskus-Xaverius.

Stadtbezirk 7 und 8 Im Düsseldorfer Osten werden ab heute Sternsinger unterwegs sein. Bis Freitag, 5. Januar, sammeln die Kinder in den Geschäften in Lierenfeld für Hilfsprojekte, am Samstag, 6. Januar, besuchen sie die Seniorenheime und am Sonntag, 7. Januar, die Gemeindemitglieder von St. Michael. In St. Gertrud und St. Augustinus gehen die Sternsinger am Wochenende 13./14. Januar durch die Straßen.

In St. Cäcilia sind die Sternsinger zwischen Donnerstag, 4. Januar, und Mittwoch, 10. Januar, unterwegs. Wer gerne teilnehmen möchte - ganz gleich ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener -, der kann sich melden unter der Rufnummer 290510.

Für St. Katharina ist Astrid Widera unter der Handynummer 01638709242 Ansprechpartnerin. Dort sind die Sänger vom 5. bis 7. Januar im Einsatz. In St. Margareta müssen sich die Gemeindemitglieder noch bis Sonntag, 14. Januar, gedulden. Wer dort gerne besucht werden möchte und bisher noch nicht in der Liste stand, der kann sich bei Afra Köhnen melden, die unter der Telefonnummer 298718 oder per Mail an afra.k@web.de zu erreichen ist. Am Sonntag, 7. Januar, sind ab 13.30 Uhr die Jungen und Mädchen in St. Maria vom Frieden unterwegs. Informationen zu Zugwegen etwa gibt es unter der Rufnummer 234734. In St. Reinold ziehen die Kinder einen Tag früher, am 6. Januar nämlich. Fragen können per Mail an sternsinger@streinold.de geschickt werden. Und in St. Ursula ziehen die Sternsinger am Sonntag, 14. Januar. Dort ist Pastoralreferent Markus Herz per Mail zu erreichen unter herz@st-margareta.de.

(nika)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Sternsinger ziehen durch Stadtteile


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.