| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Stolperfalle an der Schadowstraße ist entschärft

Düsseldorf. Die Baustelle vor der Rossmann-Drogerie an der Schadowstraße ist immer noch da - aber jetzt deutlich besser zu erkennen. Am Mittwoch waren mehrere Passanten über ein recht instabiles Bretter-Konstrukt auf dem Bürgersteig vor dem Geschäft gestolpert; nun wurde die zuständige Firma angewiesen, die Stolperfalle zu beseitigen. Daher warnen jetzt zwei rot-weiße Baustellenbaken an der Fläche die Passanten vor den Pflasterarbeiten; aufpassen muss man an dieser Stelle aber immer noch. Das Loch vor dem Markt kann laut Stadt Ende nächste Woche geschlossen werden.

Gearbeitet wird auf der Einkaufsstraße übrigens nicht nur an dieser Stelle: Wer die Straße überquert, sieht auch auf der anderen Seite ähnliche Flächen, die mit Brettern zugedeckt sind. Regelmäßige Besucher der Einkaufsstraße sind aus den vergangenen Jahren indes weit größere Baustellen gewöhnt.

(nic)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Stolperfalle an der Schadowstraße ist entschärft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.