| 20.57 Uhr

Düsseldorf
Streik in Kitas: Jugendamt per Hotline erreichbar

Düsseldorf: Streik in Kitas: Jugendamt per Hotline erreichbar
Das Düsseldorfer Jugendamt hat für Montagmorgen eine Hotline eingerichtet, um Eltern zu informieren. FOTO: dpa, Bernd Wüstneck
Düsseldorf. Weil die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes für Montag zum Warnstreik aufgefordert hat, blieben heute von den 101 städtischen Kindertagesstätten 21 Einrichtungen geschlossen. Die Stadt hat eine Hotline eingerichtet.

Das Jugendamt der Stadt Düsseldorf hatte deshalb für Montagmorgen eine Hotline im i-Punkt-Familie eingerichtet: Eltern konnten sich unter der Telefonnummer 8998870 über etwaige Schließungen von Kindertagesstätten informieren.

Betroffen waren vorallem die Kitas im Düsseldorfer Süden. Im Stadtbezirk 8 waren fünf Kitas geschlossen, im Stadtbezirk 9 vier Einrichtungen und im Stadtbezirk 10 eine, wie die Stadt am Montag mitteilte. In 23 Kitas sind Notdienste eingerichtet. Bei der Offenen Ganztagsschule können alle Gruppen – teilweise durch Notdienste – aufrechterhalten werden. Insgesamt werden rund 6.600 Kinder in städtischen Kindertagesstätten betreut.

(lai/RP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Streik in Kitas: Jugendamt per Hotline erreichbar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.