| 15.17 Uhr

Vergleich deutscher Großstädte
Taxifahrten in Düsseldorf sind am teuersten

Mindestlohn: Das sind die neuen Taxi-Preise in der Region
Mindestlohn: Das sind die neuen Taxi-Preise in der Region
Düsseldorf. Fahrgäste in Düsseldorf müssen für eine Taxifahrt besonders viel bezahlen. Mit 17,70 Euro für sechs Kilometer ist die Stadt Spitzenreiter in Deutschland. Nicht sehr weit entfernt liegt die günstigste Großstadt.

In einer Untersuchung der Taxibestell-App Mytaxi wurden die Tarife der 20 größten deutschen Städte miteinander verglichen. Dabei wurde unter anderem festgestellt, dass Fahrgäste in Düsseldorf für eine Strecke von sechs Kilometern inklusive Grundgebühr tagsüber 17,70 Euro zahlen. In Bonn kostet demnach die Fahrt für die gleiche Strecke nur 12,20 Uhr, also 5,50 Euro weniger. Bonn damit die günstigste deutsche Großstadt.

Nur wenig günstiger als Düsseldorf ist Bielefeld mit 17,50 Euro, eine Taxifahrt in Duisburg mit gleicher Streckenlänge kostet 16,30 Euro. Am günstigsten kommen Fahrgäste nach Bonn in Dortmund (13,10 Euro) und Bochum (13,50 Euro) weg. 

 

(isf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vergleich deutscher Großstädte: Taxifahrten in Düsseldorf sind am teuersten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.