| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Technisches Hilfswerk präsentiert Kindern seine Arbeit

Düsseldorf: Technisches Hilfswerk präsentiert Kindern seine Arbeit
Der fünfjährige Ben lässt sich von Fabian Schulz von der THW-Jugend den Steuerstand eines Radladers zeigen. FOTO: H.J. Bauer
Düsseldorf. So bringt man Kinderaugen zum Leuchten: Als Celina im Fahrerraum der etwa 15 Tonnen schweren Baumaschine sitzt und sich die Innenausstattung anschaut, ist sie begeistert.

"Spannend, jetzt weiß ich, wo der Hebel ist, mit dem man die Schaufel betätigt", sagt die Neunjährige anschließend zu ihren Eltern. Da ist sie nicht die einzige an diesem Tag. Das große blaue Einsatzfahrzeug beeindruckt Jungs wie Mädchen und ist das Highlight an diesem Aktions- und Informationstag des Technischen Hilfswerks Düsseldorf (THW), der im Innenhof der Kaufhof-Filiale am Wehrhahn veranstaltet wurde.

Rolf Sommer, der Ortsbeauftragte des THW, und etwa 30 weitere ehrenamtliche Helfer standen den Besuchern am Samstag Rede und Antwort. Es wurden Rettungseinsätze erklärt, Geräte, Hilfsmittel und zwei Fahrzeuge gezeigt. Die blauen Helfer sorgten dafür, dass es für die Kinder zusätzlich abwechslungsreiche Spieleaktionen gab. Dazu gab es für die Besucher frisch gemachtes Popcorn.

"Ziel ist es, den Familien, Kindern und Jugendlichen zu erklären, was wir beim THW machen, dass Ehrenamt Spaß macht, man natürlich viel lernt und anderen Menschen helfen kann", erklärt Rolf Sommer. "Gesellschaftliche Werte und soziale Verantwortung sind wichtig und wir wollen natürlich auch für ein Engagement im THW begeistern." Mit diesem Tag, eine gemeinsame Aktion mit Kaufhof und dem Spielwarenhersteller Playmobil, wolle man das THW und seine Arbeiten eben auf spielerische Art näher bringen.

"Es gibt jetzt wieder eine Sonderedition der kleinen Playmobil-Helfer im THW-Look", sagt Rolf Sommer weiter. Eine Spielfigur konnte jedes Kind, das am Aktionstag am Spieleparcours teilnahm, auch gewinnen. Wer mit dem blauen Bobbycar eine Runde fuhr, Nägel im Balken versenkte und sich die THW-Fahrzeuge genauer anschaute, konnte am Ende eine kleine Figur mit nach Hause nehmen. Über das Mitbringsel freute sich auch Celina, die auch an den übrigen Aktionen sichtlich Spaß hatte.

(nba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Technisches Hilfswerk präsentiert Kindern seine Arbeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.