| 20.57 Uhr

Düsseldorf
Teilnehmerschwund bei "Dügida"

Bilder: "Dügida"-Demo: Rangeleien im Hauptbahnhof
Bilder: "Dügida"-Demo: Rangeleien im Hauptbahnhof FOTO: Endermann, Andreas
Düsseldorf. Weniger als 60 "Dügida"-Anhänger versammelten sich am Montagabend nach Polizeiangaben in der Landeshauptstadt. An den Gegendemonstrationen nahmen weniger als 500 Teilnehmer teil.

Die neue Versammlungsleiterin erklärte zu Beginn der Veranstaltung, dass der Aufzug bereits am Stresemannplatz wenden und von dort aus zurückziehen werde.

Aufgrund eines Oberleitungsschadens im Hauptbahnhof und dadurch ausgelöste erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr entschied der Einsatzleiter der Polizei, den Aufzusgweg weiter zu verkürzen, um den Bahnen im Stadtgebiet die Fahrt bis vor den Hauptbahnhof zu ermöglichen. Die "Dügida"- Route endete schließlich Höhe Grupellostraße. 

Fotos: Teilnehmerschwund bei dritter"Dügida"-Demo FOTO: dpa, fpt

Die Versammlung wurde gegen 20.15 Uhr beendet.

(ots)