| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Theaterzelt auf dem Corneliusplatz?

Düsseldorf. Nach dem Abbau des Riesenrads könnte im Sommer die nächste Attraktion auf den Corneliusplatz kommen: Er ist als Standort für das Theater-Zelt im Gespräch, mit dem der neue Schauspielhaus-Intendant Wilfried Schulz im August seine erste Spielzeit eröffnen will. Von Arne Lieb

"Ich würde das sehr begrüßen", sagt Kulturdezernent Hans-Georg Lohe. "Der Standort wäre ideal." Allerdings müssen noch die Auswirkungen auf den Verkehr und die Lärmbelastung geprüft werden. Die Neugestaltung des Platzes würde sich durch das Gastspiel des Theaters nicht verzögern: Sie soll erst 2017 beginnen.

Weil das Schauspielhaus sein Gebäude am Gustaf-Gründgens-Platz wegen der Bauarbeiten im Umfeld nicht nutzen kann, erhält der Intendant für die kommende Spielzeit zusätzliches Geld für andere, besondere Spielstätten. Für das Weihnachtsstück soll das Capitol-Theater angemietet werden. Die Zeit dafür, den Standort für das Zelt festzulegen und die Mietverträge zu unterzeichnen, drängt allerdings. Auch die Politik muss den Mehrkosten noch zustimmen. Denkbar ist auch, dass das Zelt auf dem Graf-Adolf-Platz aufgestellt wird. Der auch diskutierte Standort vor dem Landtag ist vom Tisch, da dort zeitgleich der NRW-Tag gefeiert wird.

Auch ein anderer Wunsch des Intendanten wird nicht in Erfüllung gehen: Die Stadt wird die "Botschaft" am Worringer Platz nicht als Probebühne für das Theater anmieten. Der Grund sind die Kosten. Herrichtung und Miete der Räume in Privatbesitz, in denen sich zuletzt der Club "Foyer" befand, hätten für die eine Spielzeit eine Million Euro gekostet. Damit die Investition nachhaltig wird, wollte das Kulturamt die Räume anschließend auf andere Weise für die Kultur nutzen. Dafür wären weitere hohe Beträge unter anderem für den Brandschutz nötig gewesen. Die Rede ist von Gesamtkosten in Höhe von mehr als fünf Millionen Euro - das erscheint den Verantwortlichen zu viel. Die Suche nach einem anderen Probe-Standort läuft. Der ist nötig, weil die eigentliche Probebühne im Central bereits seit dem Jahreswechsel für Aufführungen genutzt wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Theaterzelt auf dem Corneliusplatz?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.