| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Tour-Delegation aus Paris kommt nach Düsseldorf

Tour de France - Das sagen unsere Leser zur Bewerbung
Tour de France - Das sagen unsere Leser zur Bewerbung
Düsseldorf. Noch ist unklar, ob und welche Mehrheit es im Stadtrat für die Finanzierung gibt, dennoch steht bei der Bewerbung Düsseldorfs um den "Grand Départ" der Tour des France 2017 der nächste Schritt an: Kommende Woche wird eine Delegation aus Paris in Düsseldorf erwartet, angeführt von Tour-Direktor Christian Prudhomme. Als Termin für den Besuch ist Montag, 16. November, zu hören. Offiziell bestätigt wird das im Rathaus nicht.

Die Delegation soll Informationen unserer Redaktion zufolge den geplanten Streckenverlauf des Tour-Prologs begutachten, ebenso wie die Standorte für die verschiedenen Programmpunkte des mehrtägigen "Grand Départ". Spätestens im Januar soll entschieden werden, ob Düsseldorf den Zuschlag bekommt.

Offen ist noch die Finanzierung. Der Stadtrat hat zwar mit den Stimmen von SPD, Grünen sowie der Splitterparteien knapp der Bewerbung zugestimmt. SPD und Grüne wollen aber künftig nicht von Stimmen der Rechtspopulisten abhängig sein und fordern von OB Thomas Geisel, für eine breitere Mehrheit zu sorgen. Dafür müssen aber die Kosten weit unter die bisher genannten 6,2 Millionen Euro sinken.

(dr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Tour-Delegation aus Paris kommt nach Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.