| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Tour-Special bei "Sport im Park"

Düsseldorf. Das unverbindliche und kostenlose Angebot "Sport im Park" hat zum Grand Départ auch alle Radsportfans mit einem besonderen Angebot im Blick: Vom 1. Mai bis zum 27. Juni können Radsportbegeisterte zweimal wöchentlich an einem Training à la Tour de France teilnehmen. Jeden Dienstag um 18 Uhr und jeden Freitag um 17 Uhr findet auf dem Apolloplatz ein Cycling-Kurs statt. Der erste Kurs startet am Dienstag, 2. Mai, 18 Uhr. Kooperationspartner der Kurse mit Musik ist die Indoor Cycling Group, die 30 Cycling-Räder zur Verfügung stellt. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche freut sich auf die Angebote: "Mit den Cycling-Kursen steigt die Vorfreude auf den Grand Départ der Tour de France, der Anfang Juli in Düsseldorf stattfindet, umso mehr. Die Bürger können den Sport damit aktiv erleben." Mit "Sport im Park" bietet das Sportamt kostenlose Gesundheits- und Fitnesskurse für Untrainierte wie für Sportliche aller Altersgruppen. Die Angebote werden von qualifizierten Trainern durchgeführt. Das Training dauert rund eine Stunde und findet bei jedem Wetter statt - auch in den Schulferien und an Feiertagen. Es findet an 14 verschiedenen Stellen im ganzen Stadtgebiet statt. Neben dem Cycling-Programm werden Kurse für allgemeine Fitness, zur Kraftsteigerung, aber auch Tai Chi und Tanzen angeboten. Die Kurse finden morgens wie auch abends statt, so dass auch Berufstätige daran teilnehmen können. Man kann einfach spontan einsteigen, sollte lediglich Sportkleidung und eventuell ein Handtuch oder eine Matte mitbringen. "Sport im Park" ging am Donnerstag in Düsseldorf bereits ins zweite Jahr und ist mehrfach ausgezeichnet worden. Auch in anderen Städten gibt es das Programm.

Weitere Informationen zu "Sport im Park" unter www.duesseldorf.de/sportamt/sport-im-park.

(tt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Tour-Special bei "Sport im Park"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.