| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Tourist überrollt - Unfallursache war Alkohol

Düsseldorf. Die Blutprobe brachte der Polizei die Bestätigung: Ein aus Nordirland stammender Mann (42) lag am Samstagmorgen auf der Straße "Joseph-Beuys-Ufer", weil er zu viel Alkohol getrunken hatte. Dort war er von einem VW Golf überfahren und verletzt worden.

Ob dessen Fahrer unter Medikamenten-Einfluss stand, wird noch geprüft. Er hatte trotz Hupen und Lichthupen von entgegenkommenden Autos den Briten nicht rechtzeitig gesehen und den Unfall nicht vermeiden können. Gegen den Nordiren laufen nun Ermittlungen, er muss sich unter Umständen wegen "Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr" verantworten.

Der Mann darf, wenn er die Klinik verlassen kann, in seine Heimat zurückkehren und müsste für ein eventuelles Gerichtsverfahren wieder nach Düsseldorf kommen.

(hdf)