| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
TSV Urdenbach sagte Spitzenspiel wegen Grippe ab

Düsseldorf-Süd. Am 19. Spieltag fielen zwei Spiele in den Jugendklassen wegen der Erkältungswelle aus. Von Thomas Schmitz

A-Junioren: In der Leistungsklasse (LK) musste der TSV Urdenbach das Spitzenspiel bei Ratingen 04/19 (2.) aus Krankheitsgründen absagen. "Die halbe Mannschaft lag flach. Unser Ziel ist der fünfte Platz, der zum direkten Ligaverbleib reicht", erklärte TSV-Coach Michael Boll, dessen Team in der dicht gedrängten Spitzengrupe auf Rang sechs zurückgefallen ist.

In der Kreisklasse, Gruppe eins, unterlag der Vierte SV Wersten 04 (SVW) im Spitzenduell gegen den Zweiten SV Lohausen mit 2:5 (1:2). Raffaele Acquaro und Mükremin Güngör hatten für das zwischenzeitliche 2:2 gesorgt. Der Achte Garather SV (GSV) verlor beim SC Schwarz-Weiß 06 (9.) mit 1:3 (0:0). Für den GSV war Stephane Gnazou erfolgreich.

B-Junioren: In der LK kletterte der TSV nach dem hochverdienten 4:2 (3:1)-Erfolg über Turu 1880 (8.) auf Rang vier. Für die Urdenbacher trafen Tom Nagel (2), Dustin Unkelbach und Patrik Lekaj ins Schwarze. In der Kreisklasse, Gruppe eins, musste der sieglose Letzte GSV bei der Spvg. Hilden 05/06 (3.) eine 1:5 (1:3)-Niederlage einstecken, wobei Niko Ludwig der Ehrentreffer gelang. Die Zweitvertretung des TSV Urdenbach (9.) unterlag beim SSV Erkrath (6.) unglücklich mit 1:2 (0:2) und vermochte die Erfolgsserie nicht fortzusetzen. Valentin Niebel konnte lediglich auf 1:2 verkürzen. Dem SVW (8.) gelang beim SC Rhenania Hochdahl (4.) ein beachtliches 1:1 (0:1)-Remis. Bruno Babic zeichnete für das 1:1 verantwortlich.

C-Junioren: In der LK werden dem TSV (2.) drei Punkte und 2:0-Tore zugesprochen, weil der Letzte Spvg. Hilden 05/06 krankheitsbedingt nicht antreten konnte. In der Kreisklasse, Gruppe eins, unterlag der Letzte SVW dem Dritten 1. JFA Düsseldorf II mit 1:5 (0:1). Alberto Haurer traf für die Werstener ins Gehäuse. In der Gruppe zwei landete der VfL Benrath beim SV Hilden-Ost (6.) einen 3:0-Sieg und eroberte dank der Schützenhilfe des TSV II (1:1 gegen SSV Erkrath) wieder die Tabellenführung. Der Garather SV (7.) musste trotz des Treffers von Sezer Örten bei Sportring Eller eine 1:4 (0:4)-Niederlage hinnehmen.

D-Junioren: Die abstiegsgefährdete D-Jugend des VfL Benrath war in der LK spielfrei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: TSV Urdenbach sagte Spitzenspiel wegen Grippe ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.