| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
TTC Benrath siegt und verbessert Aufstiegs-Chancen

Düsseldorf-Süd. Für eine Überraschung sorgten die TTC Champions II im Kampf um den Klassenerhalt gegen Langenfeld.

Mit einer Riesenüberraschung warteten die Tischtennisspieler des TTC Champions II im Kampf um den Bezirksliga-Klassenerhalt auf, denn gegen die TTG Langenfeld II landeten die Gastgeber einen 9:4-Erfolg. Dabei brachten die Doppel Catgiu/Buchholz und Breuer/Lagner (je 1) die gastgebenden Liga-Neulinge 2:1 in Führung, ehe Vereins-Vorsitzender Frank Breuer (2), die Eigengewächse Marco Catgiu, Benedikt Buchholz, José Antonio Lagner und Jan Kirschke sowie Jens Brinkhoff (je) am 17. von 22 Spieltagen den unerwarteten Punktgewinn perfekt machten.

In der Bezirksklasse marschiert Aufsteiger TTC Benrath mit Riesenschritten dem erwarteten Aufstieg in die Bezirksliga entgegen. Beim 9:2-Sieg über Gastgeber DJK Jugend Eller II ließen nur Metzger/Saban und David Metzger die DJK-Fans jubeln. Für den ohne Rups und Seeber angetretenen TTC waren die Doppel Hey/Lehmkuhl und Reclik/Kurz zu Beginn erfolgreich. Sammi Saban (2), David Metzger, TTC-Boss Christian Hey, Andreas Reclik, Frank Lehmkuhl und Oliver Kurz waren ebenfalls erfolgreich. Dagegen muss die Champions-Dritte langsam um den Ligaerhalt bangen. Beim 2:9 gegen den Tabellenzweiten TTC Solingen punktete nur das Jugend-Kreismeister-Doppel Haker/Aengenheyster sowie Claus Hencken (je 1).

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: TTC Benrath siegt und verbessert Aufstiegs-Chancen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.