| 00.00 Uhr

Düsseldorf
TTC Benrath und Champions II im Abstiegskampf

Düsseldorf. Zwar spielen zwei Vertreter aus dem Düsseldorfer Süden in der Tischtennis-Bezirksliga - im Fußballer gibt es in der vergleichbaren Leistungsklasse keinen Süd-Club; doch sowohl Aufsteiger TTC Benrath als auch der TTC Champions II stecken im Abstiegskampf. Der Neuling aus Benrath unterlag am vorletzten Hinrunden-Spieltag bei DJK Eller trotz großen Kampfes mit 4:9, wobei für den Gast Eugen Gimajew, Andreas Reclik und David Metzger Einzel gewannen und dazu Metzger/Hey ihr Doppel. Für die erneut ersatzgeschwächten Champions-Zweite - Frank Breuer (verletzt), Benedikt Buchholz (Kanada) und Milan Haker fehlten - punkteten im Heimspiel gegen SV Union Velbert beim 2:9 nur die Nachwuchsspieler aus dem Jugend-NRW-Liga-Team: Jan Kirschke und Linus Aengenheyster.

Zwei Niederlagen gab es für den Nachwuchs des TTC Champions in den Elite-Ligen des Westdeutschen Tischtennis Verbandes. Die Jugend-Mannschaft unterlag im letzten Hinrundenspiel gegen SSV Germania Wuppertal mit 3:8, blieb aber auf dem als Saisonziel ausgegebenen Abstiegs-Relegationsplatz. Das TTC-Team hatte im Doppel Baczyk/Ph. Weinkauf sowie in Christopher Baczyk und Philip Weinkauf seine Punktsammler.

Auch die 2. Jugend verlor. Bei DJK TTC Neukirchen gab es eine 2:8-Niederlage, was auch hier reichte, um auf einem Abstiegs-Relegationsrang zu überwintern. Luis auf der Horst und das Doppel Matthias Einck/Niklas Werle holten die Punkte der Champions.

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: TTC Benrath und Champions II im Abstiegskampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.