| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd.
TTC Champions erfolgreich mit 9:1 gegen TTC Waldniel

Düsseldorf-Süd.. Der nächste Schritt Richtung Meisterschaft und Aufstieg ist NRW-Liga-Tabellenführer TTC Champions im Spitzenspiel gegen den Rangdritten TTC Waldniel gelungen: Mit 9:1 gewann das Team des Fusionsklubs aus dem Düsseldorfer Süden die Partie. Schon zu Beginn zeigte sich, dass die Aufstellung der Doppel richtig waren, denn sie überraschten den Gegner.

So gingen die Champions mit den Erfolgen des wie einst in Bundesligazeiten auftrumpfenden Duos Chtchetinine/Müller sowie von Zlamal/Halcour und Andreev/Stepanek 3:0 in Führung. Evgueni Chtchetinine, der stark aufspielende Linkshänder Jaromir Zlamal (3:2 über den Chinesen Zhan) und Zbynek Stepanek sorgten mit ihren Einzel-Siegen für eine 6:0-Führung, ehe sich Kapitän Dominik Halcour dem überragenden Gäste-Akteur René Ten Hoeve beugen musste. Anschließend blieben Yavor Andreev und Mike Ruf siegreich, ehe Chtchetinine im hochklassig-spannenden 42-Minuten-Duell der beiden erfolgreichsten Liga-Spieler gegen Guangjian Zhan nach verlorenem ersten Satz mit 3:1 gewann und den Siegpunkt der Champions holte.

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd.: TTC Champions erfolgreich mit 9:1 gegen TTC Waldniel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.