| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
TTC Champions siegreich gegen St. Augustin

Düsseldorf-Süd. Nach dem zehnten von elf Hinrunden-Spieltagen sind die Akteure von Tischtennis-NRW-Ligist TTC Champions im Aufstiegskampf einziger Verfolger des Spitzenreiters 1. FC Köln II, haben aber trotz der 7:9-Niederlage beim FC das beste Spielverhältnis aller Teams. Gegen den TTC St. Augustin machten die Champions ihrem Ruf als Spitzenmannschaft alle Ehre. In nur 2:05 Stunden besiegte das Sextett um Kapitän Dominik Halcour die Mittelrheiner mit 9:1. Nach der 3:0-Führung durch die Doppel Stepanek/Andreev, Chtchetinine/Müller und Ruf/Halcour sorgten der Team-Europameisterschaftsdritte, Evgueni Chtchetinine (2), Zbynek Stepanek, Dominik Halcour, Mike Ruf und Frank Müller (je 1) für die neun Zähler des Siegers, während Yavor Andreev dem in der Spielstärke-Rangliste vor ihm liegenden Dennis Weißenberg knapp unterlag.

Am Wochenende muss das Champions-Team zweimal ran. Samstags beim Nachbarn TTG Langenfeld, sonntags in der 2. Runde des europäischen Intercup. Gegner ist D.T. Nidderkaerjeng.

(TB)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: TTC Champions siegreich gegen St. Augustin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.