| 00.00 Uhr

Serie Mein Laden
Turnanzüge für Hambüchen und Co

Serie Mein Laden: Turnanzüge für Hambüchen und Co
Inhaberin Sandra Föller und Ehemann Sven präsentieren die Tanzschuhe und Stoffe der Kleidungsstücke. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Auch nach Jahren ist es für Sandra und Sven Föller noch ein schönes Gefühl, wenn die beiden im Fernsehen die deutsche Turnnationalmannschaft sehen. Schließlich sind sie es gewesen, die der Schneiderin von Turner Fabian Hambüchen und Co. den Stoff der Kleidung empfehlen und verkaufen.

Seit viereinhalb Jahren betreiben die beiden Tanzlehrer auf über 150 Quadratmetern das traditionsreiche Geschäft Tanzsportbedarf Giffels. Sie verkaufen Tanzschuhe und Stoff für Tanz- und Turnanzüge, die besonders elastisch sein müssen, an Eiskunstläufer, Schausteller und Karnevalsgesellschaften. Viele Kunden kaufen bereits seit Jahrzehnten im Laden an der Ackerstraße ein, in dem rund 5000 Schuhe und Stoffe mit einer Gesamtlänge von 20 Kilometern ausgestellt sind.

Übernommen haben Inhaberin Sandra Föller und Ehemann Sven den Laden von Rolf Giffels, der nach über 50 Jahren einen Nachfolger suchte. "Mit dem Namen Giffels ist eine lange Tradition verbunden", erklärt Föller ihre Beweggründe. Zudem wollten sich die beiden Tänzer - neben ihre Filiale in Wuppertal - vergrößern. Sie übernahmen die sechs Mitarbeiter, renovierten den Verkaufsraum und überarbeiteten die Internetseite. Der Laden in Düsseldorf wurde zu ihrer Hauptfiliale. Die beiden versprechen: "Solange wir können, machen wir auch die nächsten 50 Jahre weiter."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie Mein Laden: Turnanzüge für Hambüchen und Co


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.